Grosses K

Urban Fashion Merch


Grosses K Biografie


GROSSES K AUS MÜNCHEN-NEUPERLACH (AUCH BEKANNT UNTER SEINEM SPITZNAMEN „DER BÜRGERMEISTER VON NEUPERLACH“) SOLLTE DEM EIN ODER ANDEREN HIPHOP-INTERESSIERTEN EIN BEGRIFF SEIN. BEREITS SEIT ÜBER 20 JAHREN ALS RAPPER AKTIV, MACHTE ER ZUNÄCHST ALS EIN MITBEGRÜNDER DER GRUPPIERUNG „DER NEUE SÜDEN“ (MIT ALI A$, PRETTY MOE UND SEMI B) VON SICH REDEN … ABER BEGINNEN WIR DAMIT, WIE ALLES ANGEFANGEN HAT:

Mitte der 1990er Jahre machten ein paar Kumpels an einem Music-Workshop im SSZ Neuperlach Freizeitheim mit (einer von 19 Workshops die ausgerichtet wurden) und ihr Song belegte gleich den 2. Platz von insg. 19 Songs die auch auf CD veröffentlicht wurden – und so haben wir den Startschuss für den Rapper „GROSSES K“ und den Willen seinen Weg im Music Business zu gehen und mit deutschsprachigen Rap ernsthaft durchzustarten.

 

Die nächsten Schritte folgten:

1997 Gründung der Gruppe „East Side Twins“ zusammen mit „Pik das As“

 

1999 Enge Zusammenarbeit mit den „Hardline Studios in Trudering“ und die Entstehung des ersten Music-Videos „Erlebt und erlernt fet. Reimfarmer“ und Produktion des ersten Studio-Albums dessen Veröffentlichung leider nie realisiert wurde

 

2001 Zusammenschluss mit der Münchner Rap-Gruppe „Feinkost Paranoia“ zur Gruppe „EMF –        Einer München Feinstes“ mit produziertem Album „Wir sehen uns noch“

 

2004 Gründung von „NPL Rekordz Studio“ zusammen mit „Sazz One“

 

2007 Gründung von „Der neue Süden“ zusammen mit „Ali As, Pretty Mo und Semi B“ mit Produktion des gleichnamigen Albums „Der neue Süden“ und ab 2008 Engagements als Vorgruppe von „Sido und B-Tight“ bei ihrer Tour „Ich und meine Maske“ sowie „Buster Rhymes“ und bei „Chris Brown“ in München

 

2009 Veröffentlichung des ersten eigenen Debütalbums „GROSSES K - Grosskaliber“ über Sony BMG / RZ Records

 

2011 Folgte ein Kollabo-Album mit seinem Crewpartner „Semi B“

 

2013 Erschien das 2. Soloalbum „Kennst des“

 

2015 Dann einer der ersten Höhepunkte der musikalischen Karriere von „GROSSES KDas 3. Soloalbum „ Herkules“ bezeichnend mit dem comichaften Cover im Superheldenstil mit Release auch als Sammler-Box-Edition voll gepackt mit einer Menge GoodieNicht nur das „Hood Herkules“ neben der melodischen, aber dennoch unkommerziellen Produktion mit Live-Instrumenten und diversen Gesangseinlagen heraussticht, auch war dem passionierten Basketballspieler auch die thematische Ausrichtung eines jeden Songs besonders wichtig. So hat jeder Titel einen roten Faden und eine bestimmte Aussage, die mal unterhalten, mal zum nachdenken anregen soll. Viele der Songs sind mit der Intension geschrieben um die Jugend anzusprechen, wie in dem Track „Ich war so wie du“ mit dem Ex-Aggro Berliner „B-Tight“ geht es darum, mit welchen Problemen die Rapper aufgewachsen sind und dennoch ihren Weg gemacht haben. Ein Wertegefühl für Schule und Ausbildung zu vermitteln fällt aus heutiger Sicht sicherlich leichter, als zu Jugendzeiten, aber das Motto, sich nicht zu verstellen und immer man selbst zu bleiben hat „GROSSES K“ immer für sich selbst als das wichtigste Motto an seine Seite gestellt!

 

Neben dem wichtigen Thema „Jugendarbeit in den Bereichen Sport und Musik“ arbeitet „GROSSES K“ nicht nur mit festgefahrenen Musikstilen sondern spielt gerne mit unterschiedlichen Stil-Varianten im Hip Hop was sich auch 2018 im Projekt mit Münchner Graffiti Artists im Song und gleichnamigen Video „Neuperlach Zoo“ widerspiegelt.

 

2020 Dann der nächste Schritt: Seitdem Zusammenarbeit mit dem Münchner Künstler-Management SLAY Entertainment

 

2021 Sollen nach intensiver Planung und Realisierung 2 neue Alben ( ein Album zusammen mit Halfbreed Beatz + DJ Kais, das 2. mit Mike Sense ) gedroppt werden, ebenso ist

 der Aufbau eines eigenen Musik-Studios in vollem Gange.


Grosses K Fashion

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer neuen Kollektion, bald gibt es Neuigkeiten!!!